Hier noch einige Fotos von den Pokalübergaben und

 

der Saisonabschlussfeier.

 

Tja das war die Saison 2016/17.

 

  In ca. 21 Wochen werden die Bälle wieder am Montag und Dienstag die Bahnen runterrollen. 

 

Wenn es dann in die Saison 2017/18 geht und der Schlachtruf durch die Halle tönt.

 

Hau rein Kapelle

 

 

Joker 01.05.17

 

Die Presseabteilung arbeitet unter Hochdruck an der Erstellung der ersten Bilder und Berichte vom Mannschaftsfinale 2016/17...........

Joker 23.04.17

Und wieder ist eine Saison zu Ende gegangen und was bleibt ist das Öl in den Tüchern und unsere neuen Titelträger.

 

Es war diesmal von den Temperaturen her ein idealer Tag in der Halle um die Bälle die Bahnen runter zu spielen.

 

Allerdings war es wohl für einige auch etwas zu früh. Start war um 9:00 Uhr.

________

 

  Dieses Jahr gab es nicht so viele Spiele die im letzten Frame entschieden wurden.

 

Am knappsten war es im dritten Vorrundenspiel zwischen den Pin Killern und den Hobbymurmlern. Diese Partie wurde im letzten Frame entschieden.

 

Pin Killer - Hobbymurmler  754:752

 

auch diese Partien wurden erst im letzten Frame entschieden

 

HeiHo - shit happens !  736:745

 

Stadtwerke – Walddorf  737:744

 

HeiHo : Flying Pins  769:782 

 

_________

 

Die Montagsteams sind wie letztes Jahr mit drei Teams ins Finale eingezogen.

 

Pin Killer, The Burning Balls und Die Vollstrecker

 

Die Flying Pins konnten sich als einziges Dienstagsteam für das Finale qualifizieren.

 

 Hier nochmal die Paarungen und Ergebnisse von den Halbfinale, Spiel um Platz 3 und das Finale.

__________

 

1 Halbfinale

Flying Pins – Die Vollstrecker 763 : 737

 

2 Halbfinale

Pin Killer – The Burning Balls 758 : 692

_________

 

 Spiel um Platz 3

Die Vollstrecker – The Burning Balls 759 : 785

 

________

 

Finale

Pin Killer – Flying Pins 835 : 747  

 

 

Ansonsten war es wieder eine gelungene Saisonabschlussfeier mit weit über 70 Teilnehmern. Das Essen war ne Wucht und der Nachtisch Wackelpudding Rot/Grün mit Vanillesoße hat den Einen oder Anderen wieder an seine Kindheit erinnert.

 

 

Hier sind nochmal alle Titelträger:

 

Stadtmeister Mannschaft

Pin Killer

 

Vizemeister Mannschaft

Flying Pins

 

Dritter Mannschaft  

The Burning Balls

________

 

Stadtmeisterin Einzel

Jenny (The Burning Balls)

 

Vizemeisterin Einzel

Yvonne ( Flying Pins)

 

Dritte Einzel

Tina (HeiHo)

 ________

 

Stadtmeister Einzel

Christian ( Pin Killer)

 

Vizemeister Einzel

Joker (shit happens !)

 

Dritter Einzel Sven

(The Burning Balls)

_______

 

Top Ten Damen

 

Platz 1 Jenny 224 Pins (The Burning Balls)

 

Platz 2 Tina 222 Pins (HeiHo)

 

Platz 3 Renate 219 Pins (Pin Killer)

______

 

Top Ten Herren

 

Platz 1 Rudi 255 Pins (Robbe & Berk. Die.)

 

Platz 2 Thorsten 252 Pins (shit happens !)

 

Platz 3 Joker 248 Pins (shit happens !)

_______

 

Höchste Serie o. Hdc.

 

Platz 1 Rudi 649 Pins (Rob. & Berk. Die)

 

Platz 2 Per 628 Pins (Walddorf)

 

Platz 2 Stefan 628 (Pin Killer)

 

Platz 3 Kocero 620 Pins (HeiHo)

 

Es ist vollbracht !!!

 

 

Nach der vierten Finalteilnahme in Folge ist das

Team Pin Killer endlich am Ziel angekommen

und hat den Fluch des ewigen Zweiten abgelegt.

Unser neuer FBF Mannschafts- Stadtmeister 2016/17 heißt:

***** Pin Killer *****

******************************

Hier schon einmal die Objekte der Begierde.

Joker 13.04.17

Hier die wichtigsten Informationen für das Mannschaftsfinale:

 

Start der Probewürfe 9:00 Uhr

Startgebühr für jedes Team 50,-€

 

Wer will ab 8:00 wird Frühstück in der Halle angeboten.

 

Die Pokalverleihung findet im Rahmen der Saisonabschlussfeier

nach dem Mannschaftsfinale ab 20:00 Uhr statt.

Danach beginnt der gemütliche Teil.

Essen, Trinken, Bowlen, Tanzen usw.......

Hier die ersten Bilder von unseren Damen.

 

Tina links von HeiHo die Dritte wurde.

 

Yvonne rechts von Flying Pins unsere Vizemeisterin.

 

Jenny mitte von The Burning Balls die Stadtmeisterin.

Hier die ersten Bilder von unseren Herren.

 

Sven rechts von The Burning Balls der Dritter wurde.

 

Joker links von shit happens ! unsere Vizemeister.

 

Christian mitte von Pin Killer der Stadtmeister.

 

Unsere Stadtmeister/in stehen fest.

 

24 Stunden sind nun vergangen und diejenigen die Live dabei waren reiben sich immer noch die Augen.

 

Das Herrenfinale war auf einem absoluten hohen Niveau.

 

Was war passiert ?

 

Nach der Vorrunde lag Joker auf Platz 1 mit einem Pin Vorsprung auf Christian der Platz 2 belegte. Dahinter haben sich dann noch Velten auf Platz 3, Dietmar auf Platz 4 und Sven auf Platz 5 für das Eliminatorfinale qualifiziert.

 

Nun ging es ins Eliminatorfinale wo die Karten neu gemischt wurden.

 

In der ersten Runde trennten Dietmar 175, Sven 176 und Christian 178 nur 3 Pins. Somit war für Dietmar Schluss.

 

In der zweiten Runde musste sich dann Velten mit 160 Pins geschlagen geben.

 

In der dritten Runde was gleichzeitig auch das Spiel um Platz Drei ist, musste Sven mit 178 Pins die Bahn verlassen.

 

Mittlerweile hatten sich beide Finalisten Christian und Joker gegenseitig hochgepusht. Beide hatten ab der zweiten Runde im Finale kein Spiel mehr was unter 200 war.

 

Im Finale wurde dann um jeden Frame gekämpft.

 

Auch die zahlreichen Zuschauer fieberten bei jedem Wurf mit.

 

Die Entscheidung fiel dann im letzten Frame.

Es war ein Show down vom allerfeinsten.

Am Ende gewann  dann Christian das Finale mit 1 Pin.

Endstand 232:231

 

Wow was für ein Spiel.

 

Christian es war der Hammer mit Dir das Finale zu spielen.

Das passende Video dazu findet Ihr im Ordner Videos.

********************

 

 

Bei den Frauen war das Spiel um den Einzug ins Finale hart umkämpft.

Jenny hat sich souverän mit 269 Pins ins Finale katapultiert.

 

Tina und Yvonne lieferten sich bis zum letzten Frame einen spannenden Kampf.

 

Tina lag vor ihrem letzten Wurf mit 6 Pins hinten.

Sie brauchte nur einen guten Anwurf um 7 Pins zu räumen.

 

Das würde dann den Einzug ins Finale bedeuten.

Doch Tina hat den Anwurf vergeigt.

Der Ball geht auf die linke Ecke und es fallen nur drei Pins.

Somit stand das Damenfinale fest.

 

Jenny gegen Yvonne.

 

Hier fiel die Entscheidung auch erst im letzten Frame.

 

 

Allerdings hatte Yvonne eine schwere Aufgabe zu erfüllen.

Sie musste 2 Strikes und mit dem letzten Anwurf 7 Pins erzielen um Jenny noch den Titel zu entreißen.

Aber es sollte nicht so sein und Jenny gewann

das Finale mit 205:187.

Jenny hat sich mit ihren 224 Pins auf Platz 1 in die Top Ten der Damen gespielt.

Joker hat sich mit seinen 248 Pins auf Platz 3 in die Top Ten der Herren gespielt.

 

Die letzte Chance besteht dann im Mannschaftsfinale am 22.04 sich noch in die Top Ten zu spielen.

 

Alle weiteren Videos vom Einzelfinale werden nach und nach hochgeladen.

Joker 11.04.17

 

Ab 18:30 Uhr rollen die Bälle wieder  !!!!

 

GBPicsOnline.com
GBPicsOnline.com

 Joker 26.09.2016

Hier geht es zur

Flensburger - Freizeit - Bowler n.e.V.             -->

Diese Statistiken beziehen sich immer

auf den letzten Spieltag !

Die höchsten Ergebnisse Montag

Die höchsten Ergebnisse Dienstag